suchen und finden mit SuchMin

Das Leben währt nicht lange

Und wo mit hellen Zinnen aufragt die Residenz,
Grüsst man man die reichen Fremden mit tiefer Reverenz.
Sie schreiten, wie geladen, durch das Gewühl voll Pracht,
Sie scheinen selber Fürsten, so reich ist ihre Tracht.

Sie sehn den Glanz der Feste, sie sehn das hohe Paar,
Sie sehn der edlen Gäste glanzvoll geschmückte Schaar.
Die reichen Prachtgeschenke, den hellen Fackeltanz;
Den Himmel hier voll Schönheit, und dort ein Meer voll Glanz.

Und als auf braunen Schwingen die Nacht sich niedersenkt,
Der Wolkenschiffer wieder die Mantelfähre lenkt.
Die Freunde, schlummertrunken und trunken auch von Lust,
Sind wieder heim gekommen, der Luftfahrt kaum bewusst.

Und als sie dann erwachen, dünkt sie's ein wirrer Traum.
"Trug nicht ein leichter Nachen uns durch der Lüfte Raum?
Wo blieb nun unser Schiffer, der zaubermächtge Faust?"
Der war auf Sturmesflügeln nach anderm Ort gebraust.

"So recht, mein Faustus!" redet der Geist den Zaubrer an;
"Fort mit dem dumpfen Brüten bei Dingen, die geschahn.
Das Leben währt nicht lange; geniesse, weil Du lebst!
Die Lust ersteht nicht wieder, die Du im Gram begräbst!" -

Quelle:
Faustus
Ein Gedicht von Ludwig Bechstein Bechstein - Leipzig 1833
www.zeno.org - Zenodot Verlagsgesellschaft mbH
 

Einzeltraining, Sprachkurse ebenso wie Firmenseminare in Berlin-Wedding.

Posted by Admin on Feb 18, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Schwerpunktthemen der Sprachkurse für Mittelstufe (Aufbaukurse) an unserer Sprachschule: Gebrauch der Zeitformen bei Zukunft und Vergangenheit, Gründung zusammengesetzter Sätze (Haupt- und Nebensätze), Indienstnahme von Präpositionen in örtlicher wie zeitlicher Wichtigkeit, Adjektiven und Adverbien, Vergleiche und so weiter; eigene Gemarkung, Deutschland (landeskundliche Angaben wie auch Geschichte), Landeskunde des Ziellandes (z.B. Vereinigtes Königreich, USA, Land, Frankreich ...) - Zusammenschau von Kompetenz mehr als die Erzählung, Zivilisation, Restaurant und Verordnungen des Ziellandes, eigene berufliche Maloche bzw. Belehrung / Hochschulausbildung, Berufsbezeichnungen, heutige Tagesthemen, Schilderung von Bildern, Gebrauchsgegenständen sowie Situationen, Gemäuer sowie Einrichtungen mit den Eigenschaften, Freizeitmöglichkeiten, touristische Aktivitäten, Schema von Kreuzfahrten und Ausflügen (Reisebüro), Ablenkung, Wetter, Natur, Regionen, Arztbesuch, Körperglieder, Erkrankungen wie auch körperliche Leiden, medizinische Heilverfahren, Krankenhaus, Unglück, Assekuranz, Personenbeschreibungen (Aussehen, Zeug, Zögerlich etc.), eigenen Zukunftspläne, Auspressen der persönlichen Auffassung (Zustimmung und Ablehnung), Vorlegen von Vorschlägen, Ankünden von Lob, Kritik, Wünschen wie auch Vorlieben, Phrasieren von Glückwünschen wie Komplimenten, Niederschreiben von Ratschlägen, Kriminell ebenso wie Verpflichtungen, höfliche Bitten sowie höfliche Intervention; Werdegang von Fähigkeiten bei Mutter Natur Kommunizieren wie auch verstehenden Wahrnehmen, Lesen, Einsehen haben, Umreißen wie Compilieren mittelschwerer Posts zu diversen Fragestellungen. […]

Read more…

Schwerpunkte unserer Englischkurse.

Posted by Admin on Feb 18, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Englische Umgangssprache bzw. Alltagsenglisch - Fachenglisch für Wirtschaft, Technik, Informatik (English for the job / English for business, technology, IT) ... - Englisch-Grundkurse (= Englischkurse für Anfänger / English for beginners) - Englisch-Aufbaukurse (= Englischkurse für Mittelstufe / English for intermediate learners) - Englischkurse für Fortgeschrittene (English for advanced learners) - Business English / Wirtschaftsenglisch / Geschäftsenglisch - Englischkurse für Bürokommunikation (English for the office) - Firmenkurse in englischer Sprache (company courses in English and individual company language training)) auf allen Niveaustufen in unserer Sprachschule oder vor Ort - Englischkurse für Senioren - Englisch-Nachhilfe - Begabtenförderung in englischer Sprache - Touristen-Englisch (English for tourists) bzw. Englischkurse für den Urlaub (English for holidays / English for travel). […]

Read more…

Lehrgangsgebühren für individuellen Einzelunterricht in Deutsch und anderen Sprachen.

Posted by Admin on Feb 18, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

12,50 € pro Schulstunde (= 45 Min.), wenn insgesamt 60 Schulstunden gebucht werden, d.h. die Gesamtgebühr beträgt hierfür 750,00 €. 15,00 € pro Schulstunde (= 45 Min.) bei Buchung von insgesamt 40 Schulstunden, d.h. die Gesamtgebühr beträgt in diesem Fall 600,00 €. 17,50 € pro Schulstunde (= 45 Min.) bei Vereinbarung von insgesamt 20 Schulstunden, d.h. die Gesamtgebühr beträgt hier 350,00 €. Die Unterrichtsgebühren beinhalten sämtliche Leistungen unseres Sprachstudios, so dass darüber hinaus keine zusätzlichen Kosten entstehen. Wenn Privatunterricht mit Hausbesuch vereinbart wird, berechnet unser Lernstudio im Stadtgebiet von Dresden einen Zuschlag von 5,00 € bis 10,00 € pro Anfahrt in Abhängigkeit von der Entfernung des Unterrichtsortes von unserer Sprachschule und dessen Erreichbarkeit. Bei Hausbesuchen außerhalb Dresdens wird ein Zuschlag berechnet, dessen Höhe von der Entfernung und dem Aufwand für die Lehrkraft abhängt. Die Unterrichtsgebühren können auch in mehreren Raten bezahlt werden, z.B. 2 - 5 Monatsraten. […]

Read more…