SuchMin

Internet Searches

Ambulante Pflege

Pflegedienst Mitschke - Ambulante Pflege - Große Wassergasse 10 Dippoldiswalde 01744 Ambulante Pflege Tel.: 03504 615777 Fax : 03504 - Medizinische Betreuung: Behandlungspflege, […] Mehr lesen

Mehr lesen

Das ist einerlei, Laß

Sie hatten mit außerordentlicher Geschwindigkeit etwa eine Meile zurückgelegt, als abermals ein Flintenschuß aus der Gondel abgefeuert wurde; derselbe war offenbar auf einen großen […] Mehr lesen

Mehr lesen

Einige Worte

wahrscheinlich dieselben, welche er schon früher von sich zu geben versucht hatte, die von einem ihn auch damals nicht verlassenden Gedanken herrühren mochten und jetzt zum ersten […] Mehr lesen

Mehr lesen
Dresden Speicherplatz Cloud Hosting Mond Hosting Managed Server Sonne Europa USA Asien Laos Sonnenuntergang

Web-SuchMin für Tourismus, Service, Handwerk, Handel, Industrie...

Bild auf Bild, Magie mit Malerei

Du trugst nach mir Verlangen, längst hing Dein Herz an mir;
So sprach der alte Magus; "und ich erscheine Dir!
Du hast ein wohlgefallen an Bildern alter Zeit,
Und freust Dich an dem Abglanz entschwundner Herrlichkeit."

"Du willst mein Leben malen in Liedern, still für Dich?
Mein Wagner hat's gedichtet in Farben wunderlich;
Was er erschauen mochte von meiner Zauberei,
Davon hat er geschaffen manch treues Konterfei."

Und Wagner überreichte dem Herrn ein dunkles dunkles Buch,
Der meinem Blick es darbot, kein Blatt er überschlug.
Mit Feuerschrift geschrieben war manches an den Rand,
Und Bild auf Bild, hell leuchtend, leuchtend, dem Aug' vorüber schwand.

Und wieder sprach der Doktor: "Magie mit Malerei
Und Sangeskunst im Bunde giebt eine gute Drei.
Der Zaubrer ist ein Dichter, der Maler sollt' es sein;
Der Dichter ist ein Zaubrer, und Maler obendrein."

"So magst Du singend schildern, was Du von mir gesehn;
Mein Bild soll Deinen Bildern allgegenwärtig stehn.
Mein Sehnen, mein Verlangen, mein nie gestillter Drang,
Mein Zagen, mein Erbangen, mein Fluch, mein Untergang." -­

Er sprach's, und war verschwunden, den ich so freudig sah;
Mir blieben nur die Kunden von seinem Leben nah.
Ach, matt nur blüht im Liede, was einst so glühend war,
Es bleicht der Glanz der Mythe, der einst so wunderbar.

Quelle:
Faustus
Ein Gedicht von Ludwig Bechstein - Leipzig 1833

Internet-Magazin für Informationen + Suche

Über unsere

Zu dem multinationalen Lehrer-Team unserer Sprachschule in Berlin-Mitte gehören intelligente muttersprachliche Lehrkräfte aus der Französischen Republik, die Sprachunterricht auf mehr lesen >>>

Firmenlehrgänge als generelle

Firmen-Einzelseminar und FirmenKurse unserer Fremdsprachenschule: Das Ziel der Firmenseminare unserer Fremdsprachenschule besteht darin, die mündliche und schriftliche mehr lesen >>>

About our linguistic

Our communication educational institution was based in 1999 and has an place of business with well-accoutered, light instructor rooms in Berlin-Mitte, which can be mehr lesen >>>

Qualifizierten Dozenten und

Unternehmen English für Manager und Führungskraft - Geschäft English für Betriebswirte - Unternehmen English für Sekretärinnen und Verwaltungsangestellte - mehr lesen >>>


Nutze die Zeit und beginne deine Pläne umzusetzen.

Unsere Es besteht die Möglichkeit, vor Vereinbarung einer bestimmten Stundenzahl in einem Fach die Italienisch-Lehrkraft persönlich kennen zu lernen und ggf. auch unverbindlichen Italienisch-Probeunterricht an unserer Sprachschule zu absolvieren. Unser Sprachstudio und Lernstudio in Berlin […]
Unterrichtsgebühren unseres 12,50 € pro Schulstunde (= 45 Min.), wenn insgesamt 60 Schulstunden gebucht werden, d.h. die Gesamtgebühr beträgt hierfür 750,00 €. 15,00 € pro Schulstunde (= 45 Min.) bei Buchung von insgesamt 40 Schulstunden, d.h. die Gesamtgebühr beträgt in diesem Fall 600,00 €. 17,50 € pro […]
Individuelle individuellen Studienvorbereitung: Berufsbezogene und fachspezifische Fremdsprachenkurse, z.B. Studienvorbereitung und Weiterbildung in Wirtschaftsenglisch / Business English, Englisch für Gastronomen, Techniker, Ingenieure, Informatiker, Naturwissenschaftler, Mediziner, Sprachkurse mit […]
Englischkurse und Englischkurse in Sachsen, Fremdsprachenunterricht für Erwachsene für Alltag, Beruf, Tourismus und Geschäft. Sprachenunterricht für Schule, Ausbildung, Studium, individueller Nachhilfeunterricht für Schüler, Auszubildende und Studenten in allen Fächern. Nachhilfe zur Prüfungsvorbereitung, […]
Individuelle Individueller Nachhilfeunterricht (Einzelnachhilfe) als Intensivkurse für Schüler aller Klassenstufen, Auszubildende und Studenten mit Wissenslücken oder Lernschwächen in allen Hauptfächern und Nebenfächern, insbesondere Mathe-Nachhilfe, Englisch-Nachhilfe, Deutsch-Nachhilfe sowie […]
Business English als Unternehmen English, Wirtschaftsenglisch bzw. Geschäftsenglisch und allgemeines Englisch für Beruf, Büro, BEwerbungsmappe und Geschäftsleben sowie berufsbezogenes Engl. für Ökonomie, Technologie und Naturwissenschaften auf allen Niveaustufen - an amateur Sprachschule in Berlin-Mitte oder […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Blut entquillt des Zauberspiegels Grunde

Blut entquillt

In stiller, wehmutweicher Abendstunde Umklingen mich die längst verschollnen Lieder, Und Tränen fließen von der Wange nieder, Und Blut entquillt der alten Herzenswunde. Und wie in eines Zauberspiegels Grunde Seh ich das Bildnis meiner Liebsten wieder; Sie sitzt am […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Flammen Herz pocht Hauch Hirn

Flammen Herz

Laut pocht mein Herz - und dürstend blickt dein Aug': den Becher hebst du, - wohl, so laß uns trinken! Verglühen sollst du noch in meinem Hauch und sterbend mit mir in die Flammen sinken! Und siehst du nicht auf meiner Stirn das blutige Mal, den roten Streif? - Er drückte weh […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Seerose, goldne Blätter, färbte der Herbst so rot ...

Seerose, goldne

Rote Rosen, stolz und prächtig, blühen in der Gärten Rund, eine weiße wiegt sich nächtig, wurzelnd in der Welle Grund. Ihre zarten bleichen Wangen färbte nie der Erde Lust, nur ein stilles Traumverlangen blieb das Sehnen ihrer Brust. Gerne spräch' sie mit den Sternen, aber wenn […]