suchen und finden mit SuchMin

Faustus. Ein Gedicht

Prolog.

Es rauscht ein Quell im alten Eichenhaine
Am Riesengrab empor, das frühe Zeiten
Bedeckt mit einem kalten Leichensteine.

Und Geister seht Ihr um den Hügel schreiten,
Die Wache halten, treulich und beständig,
Und übers Grab die dunkeln Flügel breiten.

Denn der da drunten schläft, ist noch lebendig,
Und sendet Seufzer mit dem Quellenrauschen
Herauf, und sein Verlangen ist unbündig.

Das Dunkle will er mit dem Hellen tauschen;
Auf seine Klagen Klagen hat man oft geschen,
Dass Sänger dort an heilgen Stellen lauschen.

Die wollen gern den Wunderhort erspähen,
Von dem der Quell singt in gebrochnen Lauten,
Und seiner Tiefen Zauberwort verstehen.

Und wenn sie lockten mit verwognen Lauten,
Hat sie der Sturm der Zeit erfasst, der mächtge,
Und weggewehet mit zerbrochnen Lauten.

Doch Einer sah die Nacht, die mitternächtge,
Erhellt, und ist zur Tiefe ganz gedrungen,
Und sang uns, was er dort geschaut, das Prächtge.

Er hat des Ruhmes hehren Kranz errungen,
Und zu dem einen hundert andre Zweige,
Die lorbeergrün sein Haupt mit Glanz umschlungen.

Und wagt noch Einer, dass er niedersteige
Zum Grab des des Riesen und zum Sagenborne,
Und dort ein Menschenantlitz wieder zeige?

Ernst ist, die drunten wohnt, und streng die Norne;
Wird sie dem Kühnen schenken auch Erhörung,
Und Gaben aus dem Zauberwunderhorne?

Droht nicht der Lyra Sturmeshauch Zerstörung? -
Es sei gewagt, der Grabstein sei gehoben!
Die Geister bannt, nach altem Brauch, Beschwörung.

Tritt aus der Gruft, Gewaltger, gluthumwoben,
Der trotzig über alle Schranken strebte,
Wo minder Starken aller Muth zerstoben!

weiterlesen =>

Textilhaus-Hermann - Aktionen Sonderangebote Winterschlussverkauf Sommerschlussverkauf.

Posted by Admin on Feb 18, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Aktionen und Sonderangebote, Winterschlussverkauf und Sommerschlussverkauf im Textilhaus-Hermann, dazu ausführliche Beratung. Wir bieten ihnen ein umfangreiches Warensortiment an, von Bekleidung für die ganze Familie bis Wohntextilien, Gardinen, Tischdecken, Tischwäsche nach Maß, Serviceleistungen, Geschenke verpacken, von Knöpfen bis zum Nähgarn. Fast alles können sie bei uns finden, mit SZ-Card 3% Rabatt auf alle Produkte (Sonderangebote ausgeschlossen). […]

Read more…

Schneiderinnung Dresden - Innung des Bekleidungshandwerks Dresden.

Posted by Admin on Feb 18, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Die Schneiderinnung Dresden, Innung des Bekleidungshandwerks in Dresden ein freiwilliger Zusammenschluss selbständiger Damenschneidermeisterinnen und Herrenschneidermeister, vertritt die Interessen der Meisterinnern und Meister in der Kreishandwerkerschaft, bei der Handwerkskammer sowie bei Schulen und Behörden. Innung des Bekleidungshandwerks Dresden - Geschäftsstelle Kreishandwerkerschaft Dresden, Reicker Str. 9, 01219 Dresden Geschäftsführer Dr. Ralf Peuker, Innungsbetreuung Renate Kirstan, Obermeisterin Ines Günnel […]

Read more…

Hotel Innside Dresden - SFH Ingenieure.

Posted by Admin on Feb 18, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Hotel Innside - Blick in den Innenhof - Konferenzraum - Flur mit Aufenthaltsbereich - Speiseraum - Ausstattung Hotelzimmer - Vorfahrt im Eingangsbereich - INNSIDE Premium Hotel Dresden, Bauherr: Immobiliengesellschaft Innside Premium-Hotel Dresden, Auftraggeber: Woerner & Partner Planungsgesellschaft GmbH Dresden, Gewerke: Elektrotechnik, Fördertechnik, Leistungsinhalt: Planung und Bauüberwachung; […]

Read more…

Sponsoren Zuckerstachel e.V. .

Posted by Admin on Feb 18, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Angagierte Sponsoren unseres Feriencamps der letzten Jahre - Förderverein für Kinder und Jugendliche mit Diabetes - Um betroffenen Kindern und Eltern einen weitgehend normalen Alltag zu sichern, sind aller zwei Jahre ca. 20 Stunden Management-Schulung zum Diabetes notwendig, eine Aufgabe, die im Rahmen der normalen medizinischen Betreuung nicht zu lösen ist. Ab 1995 führt unser Verein ein spezielles zweiwöchiges Schulungs- und Ferienlager für in zwischen 45 Kinder und Jugendliche mit Diabetes durch. Die Kinder können zusammen mit Gleichbetroffenen den Status des schwierigen Ausnahmefalls ablegen, Eltern wissen ihr Kind trotz des aufwändigen Umgangs mit der Krankheit in sicherer Obhut. Für beide Seiten bedeutet dies eine hilfreiche Atempause. In Deutschland sind wir die größte derartige Initiative ausserhalb einer medizinischen oder Kureinrichtung. Alle Ärzte und Betreuer arbeiten ehrenamtlich. […]

Read more…